„Sprachengebet“

Die Vielfältigkeit des Sprachengebets

John G. Lake sagte einmal: „Das Beten in Zungen war Grundlage und Antrieb meines Dienstes.“

Es geht in diesem Teil um viel mehr als nur um eine einzelne Gabe, nämlich um die Fülle des Geistes. Durch die Zungenrede können wir geistliche Durchbrüche erlangen.
Jesaja prophezeite von ihr, Jesus schloss sie im Missionsbefehl mit ein, alle Gläubigen, die im Heiligen Geist getauft wurden, sprachen in Zungen und Paulus schrieb zwei Kapitel der Bibel über die Zungenrede und redete selbst mehr in Zungen als alle Korinther.

Das Seminar gibt Antworten auf viele Fragen, z.B.

  • Kann ich auch in Zungen sprechen?
  • Warum Zungenrede überhaupt?
  • Warum ist die Zungenrede ein Zeichen?
  • Warum ist diese Gabe so entscheidend wichtig?

Seminardauer: 1 Tage

Das Buch zum Seminar:

Dieses Buch befindet sich

aktuell im Druck.

Geplantes

Erscheinigungsjahr: 2019

Medien zur Schulung "Gottes Geheimwaffe - die Vielfältigkeit des Sprachengebets"

Hinweis: Alle unsere Seminare werden durch Bild oder Ton aufgenommen. Hier werden allerdings nur die aktuellsten Seminare aufgelistet. Falls Sie eine bestimmte Aufnahme suchen, wenden Sie sich bitte an das JGLM Büro. Schauen Sie auch mal auf unseren YouTube-Kanal. Doch finden Sie noch viele weitere Aufnahmen von uns.

nicht als Videoaufnahme erhältlich

(Für andereSchulungsvideos hier klicken!)

JGLM (3)

als mp3 zum Download:

Du möchtest uns für eine Schulung zu dir einladen?

Dann fülle bitte dieses Formular aus und klicke auf "senden":

Ort der Veranstaltung

Wir nutzen Cookies!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Webseite Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die Webseite verwendet, um die eingebauten Funktionen zu verbessern und Ihren Besuch effizient zu gestalten.

Klicken Sie auf  "Akzeptieren", um sich eine voll funktionsfähige Webseite anzusehen, oder informieren Sie sich zunächst über die Details unserer Cookies, des Impressums sowie der Datenschutzbestimmung.

Du brauchst (Heilungs-)Gebet?
Suche auf unserer "JGLM-Karte" nach einer Person in deiner Nähe.

Wenn keine Person in deiner Nähe ist, kannst du
auch gern unser Gebetstelefon nutzen:
Telefon: 06353 / 980 27-11