Mitarbeit im Gebetsteam

"Bittet den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter in seine Ernte sende."

-Jesus-

Mittlerweile gibt es bei JGLM ein weltweites Gebetsteam von zertifizierten DHTs*. Das sind Personen, die von uns im Bereich Gebet, Heilung und Befreiung ausgebildet wurden. Außerdem haben sie sich bereiterklärt, ihren Auftrag von Jesus rund um die Uhr, sieben Tage die Woche wahrzunehmen. Durch dieses Netzwerk sind bereits unzählige Menschen mit der befreienden Botschaft Gottes und seiner heilenden Kraft in Berührung gekommen.

*John G. Lake prägte 1914 den Eigennamen „Divine Healing Technician“ (DHT) für seine Mitarbeiter. Wir verwenden ihn aus traditionellen Gründen immer noch. Ein „Technician“ hat aber nichts mit einem Techniker zu tun. Im Englischen versteht man darunter einen „Facharbeiter“. In unserem Fall also jemand, der sich mit dem Thema Heilung beschäftigt hat und sein Wissen aktiv im Alltag anwendet.

Ein DHT...

... ist ein Gläubiger, der für Kranke betet (im Alltag, auf der Straße, in seiner Gemeinde). Er ist ein Mitarbeiter im weltweiten, überkonfessionellen JGLM-Gebetsnetzwerk. Er nimmt Gebetsanliegen persönlich entgegen, oder bekommt sie vom JGLM-Büro weitergeleitet.

Voraussetzungen

  • Vollständige Teilnahme an einer von JGLM Deutschland veranstalteten DHT-Schulung
  • Eingeschickte Anmeldung (s. Downloadbutton unten)

Wir empfehlen die Teilnahme in einem LifeTeam oder einer Guppe, in der Erfahrungen ausgetauscht werden können.

Zertifizierung

Spätestens nach drei Monaten werden wir uns bei dir melden und nachfragen, wie es dir mit dem Heilungsgebet für andere ergangen ist. Wenn du bereit bist, als Teil des JGLM-Gebetsteams Gebetsanliegen entgegen zu ­nehmen, werden wir deinen Kontakt auf der DHT-Karte veröffentlichen und dir (auf Wunsch) ein (jährliches) Zertifikat zusenden.

JGLM (23)

Aus- und Weiterbildung

DHTs haben die Berechtigung, an unseren Webinaren teilzunehmen. Dies sind Seminare übers Internet, die von unseren Referenten gehalten werden. Sie bieten mit wechselnden Themen weitere Lehre an. Es können Fragen z.B. zur Umsetzung, praktischem Erleben oder theologischer Art gestellt werden. Der Austausch der DHTs untereinander ist auch sehr ermutigend.

In der Praxis

Das Gebetsteam setzt für Gottes Sache ein, ganz egal, ob das in der Familie, bei Freunden, auf der Straße, bei der Arbeit oder in anderen Alltagssituationen geschieht. Was das Gebetsteam in der Praxis erlebt, kann hier nachgelesen werden.

Wir nutzen Cookies!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Webseite Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die Webseite verwendet, um die eingebauten Funktionen zu verbessern und Ihren Besuch effizient zu gestalten.

Klicken Sie auf  "Akzeptieren", um sich eine voll funktionsfähige Webseite anzusehen, oder informieren Sie sich zunächst über die Details unserer Cookies, des Impressums sowie der Datenschutzbestimmung.

Du brauchst (Heilungs-)Gebet?
Suche auf unserer "JGLM-Karte" nach einer Person in deiner Nähe.

Wenn keine Person in deiner Nähe ist, kannst du
auch gern unser Gebetstelefon nutzen:
Telefon: 06353 / 980 27-11