Magenprobleme verschwinden nach Gebet

Eine Frau bekam kurz nach dem Essen eines Brötchens starke Magenkrämpfe, Druck im Magen, Übelkeit und Kreislaufprobleme. Nach mehrmaligem Gebet verschwanden ihre Symptome, sie fühlte sich nur noch ein wenig schlapp.

Karina H., Friedrichskoog, 15. Juni 2017

Wir nutzen Cookies!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Webseite Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die Webseite verwendet, um die eingebauten Funktionen zu verbessern und Ihren Besuch effizient zu gestalten.

Klicken Sie auf  "Akzeptieren", um sich eine voll funktionsfähige Webseite anzusehen, oder informieren Sie sich zunächst über die Details unserer Cookies, des Impressums sowie der Datenschutzbestimmung.