Kind durch Gebet vom Tod gerettet

Dieses Zeugnis ist wirklich stark, weil es die Dringlichkeit unserer Gebete für Kranke verdeutlicht:

Thiago wurde von dem Vater eines todkranken Kindes gebeten, gegen dessen Lymphknotenkrebs zu beten. Die Ärzte bereiteten die Eltern darauf vor, dass das Kind die Nacht nicht mehr überleben werde.

Thiago gibt uns mit dem Email-Kontakt und den Sprachnachrichten einen einzigartigen Einblick, wie wichtig es ist, ohne Umschweife für die Kranken einzutreten und dem Feind Einhalt zu gebieten.

Thiago Fondello die Lima, Gießen, 22.11.2019

Hier die Nachricht von Thiago:

Hier die Nachricht von der Mutter:

WhatsApp Image (1) 2019-11-22 Zeugnis Thiago
WhatsApp Image (2) 2019-11-22 Zeugnis Thiago

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Nico Richter am Januar 20, 2020 um 6:44 pm

    Hallo lieber Thiago, meine Frau leidet ebenfalls an einer Art Lymohdrüsenkrebs genannt Morbus Hodgkin (auch eigentlich unwichtig)
    Und ja ich würde dich bitten doch mit uns auch den Kontakt aufzunehmen dass du für sie beten kannst sie wir brauchen Unterstützung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Nico Richter am Januar 20, 2020 um 6:44 pm

    Hallo lieber Thiago, meine Frau leidet ebenfalls an einer Art Lymohdrüsenkrebs genannt Morbus Hodgkin (auch eigentlich unwichtig)
    Und ja ich würde dich bitten doch mit uns auch den Kontakt aufzunehmen dass du für sie beten kannst sie wir brauchen Unterstützung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Wir nutzen Cookies!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Webseite Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die Webseite verwendet, um die eingebauten Funktionen zu verbessern und Ihren Besuch effizient zu gestalten.

Klicken Sie auf  "Akzeptieren", um sich eine voll funktionsfähige Webseite anzusehen, oder informieren Sie sich zunächst über die Details unserer Cookies, des Impressums sowie der Datenschutzbestimmung.