Ischias-Schmerzen verschwindet und Sehprobleme werden verbessert.

Wir waren bei Freunden zum Grillen eingeladen. Dort bekam ich mit, dass einer der Anwesenden starke Schmerzen im Rücken hat (wahrscheinlich Ischias). Wir beteten mehrere Male für den Mann und der Schmerz nahm immer weiter ab, bis er ganz weg war. Er konnte sich jetzt wieder ohne Schmerzen nach unten bis zu den mittleren Schienbeinen Überbeugen. Davor kam er nicht einmal bis zu den Knien.

Als unsere Gastgeberin davon mitbekam, brachte sie ihren Sohn, der stark schielte. Das Schielen beeinträchtigt sein Sehen und musste von ihm unter Anstrengung ausgeglichen werden, was ihn müde machte. Außerdem sollte es durch spezielle Kontaktlinsen oder eine spezielle Brille ausgeglichen werden. Nach mehrmaligem Beten, ging das Sehen so problemlos wie mit den Kontaktlinsen und danach noch besser. Von dem weiteren Verlauf der Heilung habe ich zu diesem Zeitpunkt noch keine Informationen.

2. Juli 2017 Von Robin F., Bad Dürkheim

Wir nutzen Cookies!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Webseite Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die Webseite verwendet, um die eingebauten Funktionen zu verbessern und Ihren Besuch effizient zu gestalten.

Klicken Sie auf  "Akzeptieren", um sich eine voll funktionsfähige Webseite anzusehen, oder informieren Sie sich zunächst über die Details unserer Cookies, des Impressums sowie der Datenschutzbestimmung.