Skip to content

Der Schlüssel zur Verwandlung

curry-blake-divine-healer

Bibel: Römer 12:1-2

Ich ermahne euch nun, ihr Brüder, angesichts der Barmherzigkeit Gottes, dass ihr eure Leiber darbringt als ein lebendiges, heiliges, Gott wohlgefälliges Opfer: Das sei euer vernünftiger Gottesdienst!

Und passt euch nicht diesem Weltlauf an, sondern lasst euch [in eurem Wesen] verwandeln durch die Erneuerung eures Sinnes, damit ihr prüfen könnt, was der gute und wohlgefällige und vollkommene Wille Gottes ist.

In der obigen Schriftstelle wird uns gesagt, wie wichtig es ist, unseren Sinn erneuern zu lassen. Dies bedeutet, dass wir verwandelt werden, indem wir unseren Sinn erneuern. Es ist die einzige Bibelstelle, die uns sagt, wie wir unser Leben komplett verändern können. Die Menschen haben viele Methoden und Programme ausprobiert, um ihr Leben zu verändern, aber die Bibel sagt, dass der EINZIGE Weg, dein Leben zu verändern, darin besteht, deinen Sinn zu erneuern.

Es gibt KEINEN ANDEREN WEG!

Der Grad, in dem das Wort Gottes deine täglichen Handlungen diktiert, ist der Grad, in dem dein Sinn erneuert wird und in dem sich dein Leben verändert. Wenn du meiner Lehre schon längerer Zeit folgst, kennst du wahrscheinlich die DHT-Seminare (Training für Divine Healing Technician) und "Neuer Mensch"-Seminare, die ich auf der ganzen Welt lehre. Jahrelang sah ich die Ergebnisse des DHT-Trainings. Dann habe ich eines Tages Gott gefragt, warum das DHT so gut funktioniert. Er sagte, es läge an dem tieferen Verständnis, das ich durch das Studieren und anschließende Unterrichten der Wahrheiten des „Neuen Menschen“ gewonnen hatte.

Meine nächste Frage war natürlich: "Wie kann es noch besser und schneller funktionieren?". Seine Antwort überraschte mich nicht wirklich, aber sie eröffnete einen ganz neuen Bereich von Fragen. Er sagte:

"Alles funktioniert in dem Maße, in dem dein Sinn sich erneuert.“

Meine nächste Frage lautete also: "Was ist der schnellste Weg, um meinen Sinn zu erneuern?" Er antwortete und sagte:

"Ich kann es dir sagen, aber du wirst es nicht mögen und jeder, der es tatsächlich tat, wurde als Sekte bezeichnet.

Nun hatte er wirklich meine Aufmerksamkeit!

An anderer Stelle führe ich euch biblisch und wissenschaftlich durch den Prozess der Sinnes-Erneuerung. Jahrelang suchte ich nach einer Antwort, die dazu führen würde, dass die Bibel meine täglichen Handlungen (und Reaktionen) vollständig bestimmt. Ich wusste, dass wir der Bibel gehorchen und tun sollten, was sie uns sagt. Oft ertappte ich mich dabei, das Gegenteil von dem zu tun, was die Bibel sagte. Ich versuchte herauszufinden, warum ich nicht das tat, was ich wirklich tun wollte, nämlich Gott und seinem Wort gehorsam zu sein.

Während meiner geistlichen Jugendzeit tat ich, was meine Lehrer mir zu tun sagten. Und ich sah einen bedeutenden Fortschritt in meinem geistlichen Leben. Als ich die Botschaft hörte, das Wort Gottes zu bekennen, wusste ich sofort, dass es die Wahrheit war, und ich setzte es in meinem Alltag um. Ich hörte Botschaften darüber, dass ich über Gottes Wort meditieren muss. Aber sie sagten mir immer nur, DASS ich es tun sollte, anstatt mir zu sagen, WIE ich es aus biblischer Perspektive heraus tun kann.

Aus meiner Militärzeit wusste ich, dass das US-Militär sehr geschickt darin war, einen rohen Rekruten zu nehmen und ihn innerhalb weniger Wochen in einen Soldaten zu verwandeln. Ich dachte genauer über den Prozess nach, den ich als Soldat durchlaufen hatte und betrachtete dabei die Bibelverse bezüglich "Bekenntnis und Meditation". Wir werden gleich noch mehr über diesen Aspekt sprechen.

Ich hatte bereits den "Bekenntnis"-Aspekt und den Aspekt der biblischen Meditation umgesetzt (so gut, wie ich es wusste). Aber ich war nicht in der Lage, den wundersamen Durchbruch zu schaffen, von dem ich wusste, dass ich ihn brauchte. Ich sah den Aspekt des Bekenntnisses als einen Maurer, der nacheinander Steine legte. Ich wusste, dass dies im Laufe der Zeit einen sich steigernden Effekt haben würde. Ich war mir nur nicht sicher, ob ich so lange warten konnte. Ich brauchte einen schnellen Durchbruch. Ich brauchte Hilfe und ich brauchte sie sofort!

Der "Bekenntnis"-Prozess funktionierte.

Ich sah, wie mein Leben weniger wie eine Achterbahn, sondern viel mehr wie ein Zug wurde, der den Bahnhof verließ. Ich bewegte mich in die richtige Richtung, aber ich bewegte mich immer noch zu langsam. Die meisten Arten der Selbsthilfe war ich durchlaufen, hatte mich mit "positiver Meditation" und (geistig) "positivem Denken" zusammen mit einem NLP Studium (Neuro-Linguistic Programming) beschäftigt. Ich hatte dann aber klar entschieden, dass dies nicht die Wege waren, die man als Christ gehen sollte.

Was mich beim Militär erstaunt hatte, war, dass sie jeden nehmen und in das verwandeln konnten, was sie wollten. Sie könnten Individuen mit sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten und Temperamenten trainieren und sie so ausbilden, dass sie nicht nur als Team funktionieren, sondern tatsächlich wie ein Team denken.

Das Training musste einen Punkt erreichen, an dem ihr Bewusstsein aufhören würde, sie zu kontrollieren, und ihr Unterbewusstsein diese Aufgabe übernahm und so ihre Handlungen diktierte. Als ihr Körper zu ihrem Verstand schrie, aufzuhören, mussten sie wissen, wie sie diesen Gedanken umgehen und das Notwendige tun konnten.
Also ging ich zurück und begann, zwei Dinge zu betrachten:

Da sich alles je nach dem Grad der Erneuerung des Sinnes ändert, wusste ich, dass die Antwort im Bereich des Sinnes liegt.

Wenn du den „Neuen Menschen" bereits studiert hast, weißt du, dass du ein dreifaches Wesen bist: Geist, Seele und Körper. Du weißt, dass der geistige Teil von dir, dein „wahres“ Ich ist. Er ist der Motor, der alles andere am Laufen hält. Die Bibel sagt, dass der Körper ohne Geist tot ist. (Jakobus 2:26). Die Seele ist die Vernunft, der Persönlichkeitsteil von dir. Die Seele ist die Gesamtsumme von allem, was du in deinem Leben erlebt hast, und wird durch den geistigen Teil von dir in dem Maße befleckt, wie du ihn trainierst. Der Körper ist das physische Fleisch und Blut in dir.

Der Grund, warum ich diese drei Teile hervorhebe, ist, weil du erkennen musst, dass du, im Gegensatz zu den meisten Lehren in den heutigen Kirchen, deinen Geist nicht trainieren musst. Dein Geist wurde von Gott wiederhergestellt, wenn du eine neue Schöpfung (ein neuer Mensch) bist. Was Gott neu erschafft, erschafft er in perfektem Zustand. Du wurdest vollkommen und vollständig wiederhergestellt (in deinem Geist).  Das bedeutet, dass du in deinem Geist, deinem wahren Ich, vollkommen und perfekt bist, es fehlt nichts und es braucht nichts.

"Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen; siehe, es ist alles neu geworden! Das alles aber [kommt] von Gott, der uns mit sich selbst versöhnt hat durch Jesus Christus und uns den Dienst der Versöhnung gegeben hat;"
(2.Korinther 5,17-18)

"… und ihr seid zur Fülle gebracht in ihm, der das Haupt jeder Herrschaft und Gewalt ist."
(Kolosser 2,10)

Denke daran: Als du wiedergeboren wurdest, wurdest du in ihm NEU erschaffen. Der Teil von dir, der wiederhergestellt wurde, war dein Geist. So ist dein Geist perfekt und vollständig. Gott braucht deine Hilfe nicht, um deinen Geist wieder in Ordnung zu bringen. Da es dein Geist war, der neu erschaffen wurde, und nicht dein Körper oder deine Seele, sind dies die beiden Teile, mit denen du dich befassen musst. Als du wiedergeboren wurdest, veränderte sich dein Geist, aber deine Seele und dein Körper taten es nicht.

Aus diesem Grund wird uns in Römer Kapitel 12, Verse 1 und 2 gesagt, dass wir „unseren Körper präsentieren…“ und unseren Sinn (=Seele) erneuern sollen. Als ich das sah, wusste ich, dass das genau dazu passt, wie das Militär einen frisch Rekrutierten in wenigen Wochen zum Soldaten verwandeln kann. Das Militär kann nicht wirklich etwas in dem Geist des Rekruten tun, aber es kann sein Denken und seinen Körper neu trainieren, damit er möglichst schnell reagieren und sich wie ein Soldat verhalten kann. Das Militär weiß, dass der Weg zur Transformation einer Person darin besteht, diese Person dazu zu bringen, das, was sie lernt, physisch in die Tat umzusetzen. Sie wissen, dass sie jemanden brauchen, der die Aktion für den Rekruten vorlebt, damit dieser sehen kann, wie sie korrekt ausgeführt wird.

Es gibt ein sogenanntes "Spiegelneuron", das es einer Person erlaubt, etwas zu sehen und dabei zu denken, dass sie es tut, wenn sie es sieht. Dies ist die Grundlage bei der Jüngerschaft. Wenn eine Person sehen kann, wie etwas getan wird, ist sie in der Lage, es viel schneller und genauer auszuführen.

Es gibt ein Motto im Militär, das besagt: "Sei, wisse, tue".

Das ist es, was das Militär im Bereich der Führungsausbildung einsetzt.
In den japanischen Kampfkünsten gibt es eine ähnliche Aussage, die so lautet: "Gedanke, Wort, Tat". Es bedeutet einfach, dass vor jeder Handlung ein Gedanke steht. Wenn eine Person einen Gedanken oft genug denkt, wird sie ihn aussprechen. Wenn sie ihn oft genug ausspricht, wird sie ihn tun. Hier wird die biblische Reihenfolge offensichtlich. Bevor du etwas sagen kannst, musst du einen Gedanken denken. Aus der Fülle des Herzens (Seele, Geist) spricht der Mund. Worüber du oft genug sprichst, wirst du tun und beim Tun werden. Das ist die Essenz der Bekenntnis-Botschaft.

Bei der Erneuerung des Sinnes müssen wir erkennen, dass man dazu das Gehirn tatsächlich neu verdrahten muss. Das Wort "Sinn" ist das Wort, das ich verwende, um das gesamte "Organ" des Gehirns und seine Funktionsweise zusammenzufassen. Wenn du den Sinn erneuerst, verdrahtest du das Gehirn neu. Gott hat uns exakt gesagt, wie wir das Gehirn neu verdrahten und damit den Sinn erneuern können.

Curry Blake, 2017-01-31 (zum Original-Blog hier klicken)
Übersetzung: Marion Woll, Überarbeitung: Stephan Kobabe, 2019-10-17
Alle Bibelstellen stammen aus der Bibelübersetzung "Schlachter 2000".

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Josefien Scholten am Oktober 17, 2019 um 12:07 pm

    Caroline Leaf hat ihr detox Progam basierend auf der Bible,
    es ist wunderbar zu sehen wie Gottes Wort nicht nur sagt dass wir es tun sollen, aber auch dass es genau ist was wir tun Können. Und dann ist alles möglich🤗

  2. Veröffentlich von Silke Traub am November 5, 2019 um 5:29 am

    Mir war das mit dem Buch zu kompliziert. Auch die Leistungsbereitschaft wurde mir zu hoch angesetzt und bewertet.
    Glaube ist ein Geschenk. Gnade ist ein Geschenk.
    Jesus ist sehr einfach
    Jedes Kind kann Jesus verstehen und lieben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Josefien Scholten am Oktober 17, 2019 um 12:07 pm

    Caroline Leaf hat ihr detox Progam basierend auf der Bible,
    es ist wunderbar zu sehen wie Gottes Wort nicht nur sagt dass wir es tun sollen, aber auch dass es genau ist was wir tun Können. Und dann ist alles möglich🤗

  2. Veröffentlich von Silke Traub am November 5, 2019 um 5:29 am

    Mir war das mit dem Buch zu kompliziert. Auch die Leistungsbereitschaft wurde mir zu hoch angesetzt und bewertet.
    Glaube ist ein Geschenk. Gnade ist ein Geschenk.
    Jesus ist sehr einfach
    Jedes Kind kann Jesus verstehen und lieben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Wir nutzen Cookies!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Webseite Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die Webseite verwendet, um die eingebauten Funktionen zu verbessern und Ihren Besuch effizient zu gestalten.

Klicken Sie auf  "Akzeptieren", um sich eine voll funktionsfähige Webseite anzusehen, oder informieren Sie sich zunächst über die Details unserer Cookies, des Impressums sowie der Datenschutzbestimmung.

Du brauchst (Heilungs-)Gebet?
Suche auf unserer "JGLM-Karte" nach einer Person in deiner Nähe.

Wenn keine Person in deiner Nähe ist, kannst du
auch gern unser Gebetstelefon nutzen:
Telefon: 06353 / 980 27-11 

Scroll To Top