Befreiung von Schmerzen im Bein

Mit einem Bruder, der weiter entfernt wohnt, unterhielt ich mich Mitte August 2019 und er sagte mir, dass er sich beim Fußball den Mittelfußknochen angebrochen habe. Er wurde in der Notaufnahme behandelt und muss sich jetzt drei Wochen auf Krücken fortbewegen. Neben dem Anbruch war auch sein Unterschenkel stark geschwollen. Sein Bein wurde bis zum Knie eingegipst. Er hatte nun starke Schmerzen, wenn er den Fuß von der Hochlage wieder herunter nahm. Ich hatte für ihn gebetet. Danach waren diese Schmerzen völlig weg.

Ein paar Tage später rief er wieder an, nachdem er am Nachmittag soviel auf Krücken gelaufen war und sich auch einmal den kranken Fuß gestoßen hatte, hatte er starke Schmerzen im Fuß.

Nachdem ich wieder am Telefon gebetet hatte, waren auch diese Schmerzen völlig weg.

Frank F., Oldenburg, August 2019

Wir nutzen Cookies!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Webseite Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die Webseite verwendet, um die eingebauten Funktionen zu verbessern und Ihren Besuch effizient zu gestalten.

Klicken Sie auf  "Akzeptieren", um sich eine voll funktionsfähige Webseite anzusehen, oder informieren Sie sich zunächst über die Details unserer Cookies, des Impressums sowie der Datenschutzbestimmung.

Du brauchst (Heilungs-)Gebet?
Suche auf unserer "JGLM-Karte" nach einer Person in deiner Nähe.

Wenn keine Person in deiner Nähe ist, kannst du
auch gern unser Gebetstelefon nutzen:
Telefon: 06353 / 980 27-11