Hautausschlag hört sofort auf zu jucken und verblasst

Auf einem Heilungsseminar beteten wir für einen Bruder, der einen plagenden Hautausschlag (Schuppenflechte) hatte. Er musste deswegen täglich zum Hautarzt gehen. Nach dem Gebet hörte das Jucken auf und im laufe der nächsten Stunden verblasste er zusehends.

Ich telefonierte heute (zwei Tage später) mit ihm und es juckt tatsächlich nicht mehr.

Außerdem wurde eine Sehschärfeneinschränkung aufgrund von Grüner Star verbessert.

Augen am Gebetstelefon besser geworden

Liebe Beter,
ich habe am Donnerstag Abend gegen 21.00 Uhr angerufen und für mich beten lassen, d.h. für meine Augen.
Am nächsten Tag in der Untersuchung wurde von der Ärztin die Diagnose “grauer Star so stark, dass in einem halben Jahr eine Augenoperation nötig ist” zurückgenommen!! Der graue Star sei nur minimal vorhanden.

Außerdem wurde eine leichte Verbesserung der Sehfähigkeit an einem Auge festgestellt. Die morgendlichen Augenschlieren sind auch etwas besser geworden.
DANK AN GOTT!! – und Euch für Euren Dienst.

Ischias verschwindet und Sehprobleme werden verbessert.

Wir waren bei Freunden zum Grillen eingeladen. Dort bekam ich mit, dass einer der Anwesenden starke Schmerzen im Rücken hat (wahrscheinlich Ischias). Wir beteten mehrere Male für den Mann und der Schmerz nahm immer weiter ab, bis er ganz weg war. Er konnte sich jetzt wieder ohne Schmerzen nach unten bis zu den mittleren Schienbeinen Überbeugen. Davor kam er nicht einmal bis zu den Knien.

Als unsere Gastgeberin davon mitbekam, brachte sie ihren Sohn, der stark schielte. Das Schielen beeinträchtigt sein Sehen und musste von ihm unter Anstrengung ausgeglichen werden, was ihn müde machte. Außerdem sollte es durch spezielle Kontaktlinsen oder eine spezielle Brille ausgeglichen werden. Nach mehrmaligem Beten, ging das Sehen so problemlos wie mit den Kontaktlinsen und danach noch besser. Von dem weiteren Verlauf der Heilung habe ich zu diesem Zeitpunkt noch keine Informationen.

Heilungsgebet per Whatsapp-Sprachnachricht

Schön zu sehen, wie Jesus durch unsere Geschwister handelt. Heute morgen kam eine Schwester unserer “Gemeinschaft Bethanien” mit einem geschwollenen Auge zum Frühgebet. Es war schön zu erleben, mit welcher Freude und Vollmacht ihr eine andere Schwester dienen konnte, die auch das DHT-Seminar in Uelzen besucht hat.

Ein paar Wochen vorher hatte ich per Whatsapp-Sprachnachricht für dieselbe Person gegen einen Zustand von Erschöpfung und beginnender Erkältung gebetet. Am nächsten Tag war sie beschwerdefrei. Dank sei Gott!

Entzündung an Augenliedern ist weg

Seit Wochen hatte ich eine kleine entzündete Beule an meinen Augenlidern. Wenn die eine Beule weg war, kam eine weitere an einer anderen Stelle. Bei einem Probelauf für das Spiel „Jünger Ahoi“ sollte jemand eine Heilung nachspielen oder direkt für jemanden beten. Man entschloss sich für meine Augen zu beten. Am nächsten Morgen war die Entzündung weg und sie ist kein einziges Mal wiedergekommen. Danke Jesus.

Sehfähigkeit wird wieder voll hergestellt

Ein junger Mann konnte nur noch verschwommen sehen, da über das Auge wie eine Schicht gewachsen ist. Er konnte nach zweimaligem Gebet wieder komplett klar sehen.

 

Wiederherstellung der Sehkraft

Diesen Monat habe ich mehrere Wiederherstellungen der Sehkraft miterleben dürfen. Bei einem unserer Straßeneinsätze konnten wir für eine Frau beten, die mit Netzhautablösung diagnostiziert war und haben direkt eine Verbesserung gesehen. Auf einem Zeltlager gab es in unserer Gruppe eine vollständige oder zumindest nahezu vollständige Heilung einer Sehschwäche und auf einem weiteren Außeneinsatz haben wir eine partielle Wiederherstellung von Sehkraft miterleben dürfen.

Brille wurde unnötig

Als ich mich mit einem Bruder in Heilbronn traf, um ihm zu zeigen wie Göttliche Heilung funktioniert, haben wir einige Heilungen erlebt. Darunter war auch ein Brillenträger. Bereits nach einem Gebet nahm er die Brille ab und sagte, dass er nun scharf sehe. Mit Brille wurde es unscharf. Er steckte sie weg.

Ein erstaunlicher Monat mit vielen sofortigen Heilungen

Eine alte Dame wurde an der U-Bahnhaltestelle komplett von Schmerzen in den Knien geheilt, die sie schon seit Monaten plagten.

Ein Mann auf der Straße hatte seit Jahren Schmerzen in Seiner Schulter von einer Operation. Der Schmerz war nach dem zweiten Gebet komplett verschwunden.

Als ich auf den Bus wartete, traf ich einen jungen Mann der seinen Rücken wegen einem Hexenschuss zwei Tage zuvor kaum bewegen konnte. Nach dem ersten Gebet gab es keine Veränderung, aber dann stiegen wir in den Bus ein und ich hielt meine zwei Finger auf die Beule auf seinem Rücken und fühlte wie sie wegging. Er konnte es auch spüren und war komplett frei und konnte sie wieder frei bewegen. Der gesamte Bus hörte, wie Jesus dafür die Ehre bekam!

Ein Jugendlicher hatte Schmerzen in seinem Arm, den er sich kürzlich gebrochen hatte. Nach drei Gebeten waren diese Schmerzen komplett verschwunden.

Ein Gläubiger wurde sofort von allen Symptomen einer Pollenallergie geheilt.
Einige Beine wuchsen aus und Rücken, Knie und Fußschmerzen gingen gleichzeitig auch weg (auch wenn ich nicht wusste, dass die Personen diesen Schmerz hatten).

Ein Student von mir wurde von einer zwei Monate alten Sportverletzung an seinem Handgelenk geheilt.

Ein Mädchen aus dem Iran, die gerade deutsch lernt, sodass sie Medizin am Charité studieren kann wurde augenblicklich von Schmerzen in ihrem Fuß geheilt. Sie hatte zwei Wochen zuvor eine Operation gehabt, bei der man ihr ein Stück von dem Knochen weggeschnitten hatte. Sie konnte nur langsam und unter Schmerzen gehen. Sie sagte, dass der Schmerz auf einer Skala von 1-10, bei 5-6 lag, aber nach dem ersten kurzen Gebet war aller Schmerz weg.

Eine Gläubige wurde von Schmerz und Verspannungen im Nacken, den Schultern und im Rücken befreit bevor ich überhaupt betete. Ich predigte über Herrschaft und Heilung und währenddessen wurde sie befreit bzw. empfing sie die Heilung.

Eine Kollegin hatte eine Entzündung in ihrem Fuß von einer Verletzung. Ich betete drei Mal. Jedes Mal war der Schmerz weniger, aber nicht vollständig weg. Später berichtete sie mir, dass es kurze Zeit später geheilt war.

Ein Gläubiger hatte schlechte Sehfähigkeit in seinem rechten Auge, das sofort klarer wurde.

Ein Kind in einem Flüchtlingsheim wurde sofort von Zahnschmerzen geheilt und sein Vater wurde von Schmerzen in seinem Bein und in den Ellenbogen geheilt. Das war eine super Gelegenheit das Evangelium zu verkündigen.

Eine Kellnerin hatte starke Schmerzen in ihrem Rücken von einem starken Eingriff zwei Monate zuvor. Das erste Gebet senkte den Schmerz auf ein Minimum (2-3) und nach dem dritten Mal, war er komplett weg.

Ein Mann mit einem mehrfach gebrochenen Fuß (zwei Wochen zuvor) sagte, der Schmerz wäre bei 6-7. Nach drei Gebeten ging er zurück auf 2.

Halleluja! Preist den Herrn!

Sehfähigkeit deutlich verbessert

Wir waren in einer Heilungsschule: eine regelmäßige Veranstaltung, in der immer über Heilung gelehrt und dann auch für Heilung gebetet wird. Dort betete ich mit einem Bruder zusammen für einen Mann, der auf einem Auge völlig blind und auf dem anderen nahezu blind war. Er konnte nur wenige Meter weit sehen (2-3m).

Nach dem Gebet freute er sich, dass die Sicht seines “besseren” Auges auf ca. 10m angestiegen war. Wir beteten nochmal und er sah auf diesem Auge wieder vollständig. Über sein anderes Auge weiß ich nichts.